Rhoihessevision Bandcontest 2019

Unser Partner:

Wolflights Veranstaltungstechnik
Raiffeisenstrasse 7a
55271 Stadecken-Elsheim

Blackbirds siegen bei hochkarätiger Konkurenz:

Am 05.10.2019 veranstaltete der TV 1892 Dolgesheim bereits zum siebten Mal in Folge den „Rhoihessevision Bandcontest" in der Vereinsturnhalle.

 

Wir gratulieren den Siegern 2019: Die Blackbirds!

 

Unter einer sehr harten Konkurenz konnten sie sich nach fünf Stunden exzelenter Musik vor StoreRoom 2 und Thursday in March durchsetzen. Vielen Dank auch an die anderen Bands Enamic, Whinkin und Blizz Club, sowie an die Veranstaltungs-techniker von Wolflights Veranstaltungstechnik. Es war ein super Abend mit super Publikum!

Bilder zur Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie.

Blackbirds

The Blackbirds kommen aus Frankfurt und spielen hauptsächlich eigene Songs im klassischen Trio. Ihre Einflüsse reichen quer durch die Welt der Musikgeschichte von den Beatles bis hinzu den Foo Fighters. Mal sanft und zart, mal rockig und hart - aber immer mit dem richtigen Fokus auf Melodie und Song.

Enamic

enamic [/ˈiːnæmık] Adjektiv – energiegeladen, dynamisch.
Herkunft: Kunstwort, Portmanteauwort aus den englischen Begriffen energetic und dynamic
Beispiel: Ich fühle mich heute so enamic.
ENAMIC präsentieren straighten Modern-Rock mit treibendem Fundament, erdigen Gitarren und einer Stimmvielfalt, die Ihresgleichen sucht. Mit ihren Texten entführen ENAMIC in fremde Welten, zu Rockstarallüren sowie Schmerz und Freude, die in jedem von uns wohnen. Emotionen, die die Zuhörer packen und sie verschlingen. Jeder wird sich irgendwann dabei erwischen wie er mit dem Kopf nickt oder mit dem Fuß zum Rhythmus der Drumbeats auf den Boden stampft, wenn Songs wie ‚Don’t Give Up’ oder ‚Instincts’ erklingen. Druckvolle Gitarrenwände, detailverliebte Drumfills, ein tiefzerrender Bass und dreistimmige Vocals.

Thursday in March

Was gibt es Schöneres als das Gefühl der ersten Sonnenstrahlen des Jahres an einem Frühlingstag im März? Die bedrückende Kälte weicht einer hoffnungsvollen Aufbruchsstimmung und dem Gefühl, dass am Ende vielleicht ja doch noch alles gut werden kann.


Aus diesem Gefühl heraus entnimmt die female-fronted Pop-Punk Band THURSDAY IN MARCH seit der Gründung 2016 ihren Namen. Und so klingt auch die Musik der Fünf Dreieicher: Mal euphorisch, mal melancholisch, mal beides zusammen, aber immer mit viel Energie und Leidenschaft in jedem Ton.
Texte, die in einem Tagebuch eines jeden Zuhörers stehen könnten, mischen sich mit Gitarrenriffs á la Tonight Alive und All Time Low, eingebettet in eingängige Arrangements, die den Zuschauer nicht ohne Ohrwurm zurücklassen.


Gepaart wird dies mit einer dynamisch

StoreRoom2

Vom Abstellraum auf die Bühne!
Angefangen in einem Guntersblumer Abstellraum präsentiert sich die Coverband „StoreRoom2“ mit einem breiten Programm aus Rock und Pop. Zeitlose Songs von „Pink Floyd“ fügen sich zusammen mit aktuellen Stücken von „Die Toten Hosen“ und „Twenty One Pilots“ zu einer stimmigen Bühnenshow. „StoreRoom2“ steht für authentischen Pop-Rock im besten Sinne.

WHINKIN

WHINKIN ist eine im April 2013 gegründete Band, die sich zum großen Teil aus ehemaligen Mitglieder der Band "Sushi Foundation" zusammen setzt und in Kaiserslautern beheimatet ist. Sie machen eigene Songs quer durch verschiedene Stile.

Im März 2014 wurden die ersten Songs aufgenommen. Einer davon ist der "Funky Song", der mit einem Video am 01.06.2014 auf Youtube veröffentlicht wurde.
Im November 2014 wurde in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Tommy Fischer die neue Single "Shadows" aufgenommen und produziert. Das Video dazu erschien am 22.03.2015 ebenfalls auf Youtube. "Shadows" dient als Soundtrack zu der von T. Fischer produzierten Webserie "Klamm".

Als Late Night Act: Die Sieger aus dem Jahr 2018

Blizz Club (früher The Papercuts) aus Bodenheim sind keine normale Coverband, ihre Setlist besteht zu 90% aus eigenen Liedern die gut abgehen. Der Einfluss verschiedener Musikstile die in ihrem Stil zu einem werden, erzeugt einen Sound den noch keiner hat. Überzeugt euch einfach selbst.

 

Ihre Songs spiegeln Einflüsse von AC/DC, The Ramones, Arctic Monkeys, Joe Bonamassa oder von Royal Blood wider.

News!!!

Corona-Virus...mehr

Zumba beim TVD...mehr

Datenschutzverordnung...mehr